Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Herzlichen Glückwunsch!

Im vierten Jahr in Folge haben die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses „Sprachen“ im Bundeswettbewerb Fremdsprachen Preise gewonnen.  Dieses Jahr konnten wir auf Landesebene zwei Platzierungen im Teamwettbewerb und eine Platzierung und Sonderehrung im Solowettbewerb verzeichnen. 
Im Solowettbewerb hat Mathis Muchlinsky (9a) den dritten Landespreis belegt und Hanna Schubert (9c) einen Ehrenpreis bekommen.
Das Team aus Madeleine Krebs, Emily Kubik, Amelie Monsees, Katharina Jarck und Julia Schmitz (alle 9b) haben den dritten Preis in Schleswig-Holstein gewonnen. Luna Hüging, Emely Riedel, Paulina Thiele, Jana Hagelstein und Merle Kultzscher (9abc) konnten sogar den zweiten Landespreis erlangen. 
Herzlichen Glückwunsch an alle Sprachtalente!

Sebastian Höroldt