Schulelternbeirat

Schulelternbeirat



Die Elternvertretung am Eckhorst-Gymnasium versteht sich als wichtiger Baustein innerschulischer Zusammenarbeit und Kommunikation. Im Dialog mit der Schülervertretung, mit Lehrern und der Schulleitung verschaffen wir uns Sachkenntnis zu aktuellen Themen, die unsere Schule oder unsere Schulart betreffen, nehmen Stellung und helfen bei der Umsetzung.

Intensive Gespräche und Diskussionen finden in regelmäßig abgehaltenen Vorstandssitzungen und im vier- bis sechsmal jährlich tagenden Schulelternbeirat statt.

Durch die Drittelparität in der Schulkonferenz finden Vorschläge und Anregungen der Elternschaft Gehör!

Wenn uns hier überwiegend abstrakte Themen beschäftigen, sei es die Auseinandersetzung mit G8, Profiloberstufe und Kontingentstundentafel, so gibt es im täglichen Miteinander von Schule und Elternhaus vielfältige Möglichkeiten der Unterstützung.
Eltern helfen in der Küche, Bibliothek, engagieren sich im Schulverein, leiten Sport-AGs, wirken in den Fachschaften mit sowie in vielen paritätisch besetzten Gremien. Sie kümmern sich in vielfältiger Weise um die Belange und Sorgen einzelner Klassen.

Das vielseitige Engagement der Elternschaft des Eckhorst-Gymnasiums geschieht zur Förderung der Schulgemeinschaft und trägt folglich zum guten Lernklima und Miteinander an unserer Schule bei.

Falls Sie Fragen haben oder genauere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an die Vorsitzende des Schulelternbeirats, Frau Beatrix Hermann.

Kontakt per E-Mail: seb@gymnasium-eckhorst.de

Vorstandsmitglieder
Vorsitzende:Beatrix Hermann
Beisitzer:Tilo Knospe
Stellvertretender Beisitzer:Helge von der Geest

aktualisiert 14.9.2019