Lern- und Medienzentrum


Unser LMZ

Seit 2013 hat Medienbildung in unserem über 250 qm großen Lern- und Medienzentrum im wahrsten Sinne des Wortes „Raum“ sowie Konzept, Methode und durchgehende Betreuung durch zur Zeit zwei FWD-Kräfte unter der Leitung des schulfachlichen Koordinators (Kontakt). Initiiert werden konnte es seinerzeit als Leuchttummodel der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein für nachhaltige und umfängliche Medienbildung an Schulen. Seitdem ist es mehrfach ausgezeichnet und ständig mit Unterstützung externer Bildungspartner personell und konezptionell weiterentwickelt worden.

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um Ihnen dieses Video zeigen zu können.

Wenn Sie dieses Video ansehen, erklären Sie sich damit einverstanden, Cookies und Daten von Youtube/Google zu laden, was die Übermittlung Ihrer IP-Adresse voraussetzt. Genauere Informationen finden Sie hier:

YouTube/Google Datenschutzerklärung

Wenn Sie akzeptieren, wird Ihre Zustimmung über einen Cookie gespeichert und die Seite wird neu geladen.



Hier
– treffen alte Medien auf neue
– wird mit bester Ausstattung organisch in den Schulalltag integriert „mit und über Medien“ gelernt
– finden Schüler*innen und Lehrkräfte den ganzen Schultag lang auf versierte Ansprechpartner*innen bei Fragen und Problemen rund um Technik, Recherche und Präsentation
– finden unsere Medienkompetenzprojekte und die Juleica-Ausbildungen statt
– werden in den sendefähigen Studios TV- und Radio-Sendungen für Unterricht und AGs produziert
– gibt es ein Kino, Seminarraum und Stillarbeitszone
– laufen die Fäden zur Wartung, Weiterentwicklung und Neubeschaffungen von technischem Gerät zusammen



Das LMZ ist sehenswert und aus unserem Schulleben nicht mehr wegzudenken: