Steinzeit erleben

Steinzeit erleben

Wie haben Steinzeitmenschen eigentlich gesprochen und wieso war eine aus Knochen hergestellte Nähnadel ein überlebenswichtiges Werkzeug für unsere Vorfahren? Diesen und noch mehr interessanten Fragen gingen die 7. Klassen am 03. November gemeinsam mit dem Archäologen und Museumspädagogen Holger Junker auf den Grund. Unter seiner Anleitung konnten sich alle Schüler*innen ein eigenes Steinzeitmesser aus Feuerstein herstellen und beobachten, wie man ganz ohne technische Hilfsmittel ein original eiszeitliches Feuer entzündet. Steinzeit zum Anfassen  – dieser Tag wird noch lange in Erinnerung bleiben!

S. Hartz