Spieleworkshop des 5ten Jahrgangs

Spieleworkshop des 5ten Jahrgangs



Am Dienstag, den 31.05., haben sich alle 5. Klässler*innen in der Sporthalle versammelt, um an einem gemeinsamen Spieleworkshop teilzunehmen.

Da der momentane 5te Jahrgang aus 140 Schüler*innen besteht und in Hinsicht darauf, dass diese nach der 6ten Klasse durchgemischt werden, sollten die Kinder die Möglichkeit bekommen, die anderen Leute in ihrer Stufe besser kennenzulernen. Die Schüler*innen wurden wahllos in Gruppen mit jeweils einem*r Betreuer*in eingeteilt.

Das Ganze wurde von Alina, der momentanen FSJlerin am Eckhorst, organisiert. Geholfen wurde ihr von Oberstufenschüler*innen, die bereits in der OGS als Betreuer*innen arbeiten und somit auch schon einige Kinder kannten.

Die Kleingruppen haben verschiedene Teambuilding und Kooperationsspiele gespielt, sodass sie sich nicht nur besser kennenlernen konnten, sondern auch noch Spaß und Freude an der Sachen hatten. Manche Spiele erforderten Kommunikation und Diskussion, andere erforderten Stärke und Ausdauer, sodass die Gruppen auf verschiedene Arten zusammenarbeiten konnten.

„Der Spieleworkshop war eine gelungene Aktion, den Kindern aufzuzeigen, dass es nicht nur die Schüler in ihrer Klasse gibt.“ meint Herr Hoffmann. „Wenngleich der große Jahrgang etwas erschreckt, hat doch alles noch mit der Zeit gepasst.“

Wir freuen uns auf den nächsten Spieleworkshop und hoffen, dass die Kinder nicht nur einen schönen Vormittag, sondern auch ein paar neue Freunde aus der Erfahrung mitnehmen konnten und danken Alina herzlich für dieses tolle Abschlussprojekt.