Zu viel und das Falsche? – Schulfächer in der Kritik

Zu viel und das Falsche? Schulfächer in der Kritik

Q1-Medienkurs diskutiert live über die Zusammensetzung der aktuellen Schulfächer

Nach monatelanger Vorbereitung war es am 10.06.2021 endlich soweit: Das Wipo-Profil des Q1-Jahrganges veröffentlichte in Zusammenarbeit mit Schnappfisch, der Jugendredaktion des Hamburger Kanals TideTV, eine eigene LIVE-TV- Sendung. Die letzten Monate nutzte das Profil das Seminarfach Medien unter der Leitung von Herrn Schwarz, um sich mit der Produktion einer Live-Sendung vertraut zu machen. Nachdem der Sendungstitel „Zu viel und das Falsche?- Schulfächer in der Kritik“ einheitlich bestimmt worden war, wurden Moderationskarten verfasst, Gäste eingeladen, Einspielfilme erstellt und Social-Media-Umfragen durchgeführt, während am Ausstrahlungstag noch eine intensive Einarbeitung in Licht-, Ton- und Kameratechnik folgte.
Nach einer spannenden Gesprächsrunde mit den Gästen Marie-Louise Bartsch, Torsten Rülicke und Dr. Ulf Schweckendiek endete die 28-minütige Live-Sendung um 20 Uhr auf TideTV und das sorgte für große Freude und Erleichterung bei allen Beteiligten. Die Aufzeichnung der Sendung ist hier zu sehen:

Das Projekt bleibt als eine tolle und lehrreiche Erfahrung in Erinnerung!
Alida Coric, Q1a