Der erste Livestream zu Eckhorst+

Der erste Livestream zu Eckhorst+



Das Live-TV Projekt von Eckhorst+ hat den ersten Live-Stream gesendet. Dort wurden unter anderem Frau Wulfmeyer interviewt und die weiteren Projekte vorgestellt.
Nachgucken kann man diesen nun hier. Der Sendung beginnt bei Minute 17:27

Philosophie Klasse 7: Stereotype, Sexismus, Geschlechterrollen

Philosophie Klasse 7: Stereotype, Sexismus, Geschlechterrollen



Der Philosophiekurs der 7 a und b von Frau Mroz hat sich stark mit dem Thema rund um Stereotype, Sexismus und Geschlechterrollen beschäftigt. Dabei haben wir uns gefragt, wie diese Verhaltensmuster vom Männlichen und Weiblichen entstanden sind und wie sie sich verändert haben. Wir sind auf die Idee gekommen, dass wir versuchen könnten, digitale Bücher mit der App Book creator zu gestalten, welche sich mit ebendiesen Themen beschäftigen. Hier sind einige Ergebnisse.

Jella Rose, 7b

Information zur Fremdsprachenwahl

Information zur Fremdsprachenwahl



Liebe Schüler*innen der 6. Klassen, liebe Eltern, neben den Schnupperstunden in der Schule dient dieses Video dazu, euch / Ihnen weitere Informationen zu unseren Fremdsprachen und der damit verbundenen Wahl zu geben.

Sebastian Höroldt / Christine Anders

Mottowoche des Q2-Jahrganges

Mottowoche des Q2-Jahrganges



Vom 14.03.22 bis zum 18.03.22 hat die Mottowoche des Q2-Jahrgangs stattgefunden. Diese Woche hat nicht nur den Abiturient*innen großen Spaß bereitet.

Die kreativen Tagesmottos:
Montag – Kindheitshelden
Dienstag – Generationenkonflikt
Mittwoch – bekannte Personen
Donnerstag – Jahrzehnte
Freitag – Dream Team

Es folgen einige Impressionen der einzelnen Tage:

Homepage-Redaktion

Kuchenverkauf für die Ukraine

Kuchenverkauf für die Ukraine

Das Gymnasium Eckhorst verkauft in vielen Pausen Kuchen, Waffeln und andere Kleinigkeiten. Das eingenommene Geld wird als Unterstützung an die Ukraine gespendet. So tut man beim Kauf einer Leckerei nicht nur sich selbst etwas Gutes, sondern auch den Menschen aus der Ukraine.

Homepage-Redaktion

Kamera läuft… REBtv-Seminartag

Kamera läuft… REBtv-Seminartag

Am 15.3. fand im TV-Studio ein Produktionsworkshop mit unserem Ex-Medienbufdie Lenny Meier statt. Zusammen mit der REBtv-AG wurden das neue Live-Produktions-Equipment, das neue Studiolicht und die neuen Funk-Mikrofone ausprobiert, angeschafft aus Mitteln der Medienkompetenzförderung des Landes S.-H., der Bildungsstiftung des Gymnasiums Eckhorst und mit Unterstützung des Schulvereins – herzlichen Dank allen Förderern an dieser Stelle dafür! Die erweiterte Ausstattung macht nun auch Live-Übertragungen aus dem Medienzentrum möglich, viel Arbeit – und eine Menge Spaß! Im Rahmen von Eckhorst+ soll es Ende des Monats dann erstmals Live-TV aus dem Eckhorst geben. Und auch das Team von REBtv um Frau Ollroge bereitet bereits die nächste Sendung vor.

Homepage-Redaktion

Kuchenverkauf Q2 Chemieprofil

Kuchenverkauf Q2 Chemieprofil


Am 09.03.2022 haben wir, das Chemieprofil des Q2-Jahrgangs, einen Kuchenverkauf veranstaltet. Verkauft wurde allerdings kein Kuchen, dafür aber Hot Dogs, Waffeln und Muffins. Der Andrang war sehr groß und wir haben fast durchgängig neuen Waffelteig angerührt. Insgesamt war der Verkauf ein voller Erfolg.

Nicole Kieper, Q2-Chemieprofil

Chinesisch AG

Chinesisch AG



China ist das brandaktuelle Thema. Oft steht es in Kritik mit einer für die westeuropäischen Ländern fragwürdigen Politik und mit der Tendenz den Wirtschaftsmarkt zu regieren. China wirkt für viele unberechenbar und so verankert sich das in unseren Köpfen, was wir tagtäglich über das Land in den Nachrichten hören, lesen und sehen.
Wie wäre es aber einmal hinter die Kulisse zu gucken? China von einer anderen Seite kennenzulernen, denn das Land birgt viel mehr als eine Gefahr. In der Chinesisch AG zeigt Frau Degenhardt, was China außerdem sein kann. Es geht vor allem um den Erwerb der Sprache, also das erlernen von Schriftzeichen, als auch die Sprache in Pinyin. Die sprachlichen Erkenntnisse ermöglichen es einem, kleine Gespräche zu führen, Essen bestellen zu können oder sich nach dem Weg zu erkundigen. Den Schüler*innen wird damit aber auch die bunte Kultur mit den vielen Festen, den kulinarischen Spezialitäten, die Historie des Landes, als auch die Kunst Chinas, nähergebracht. Erst im Dezember 2021 hat die AG die Kunst der Kalligraphie erlernt und sich dabei in Konzentration und Fingerfertigkeit geübt. Die Chinesisch AG empfängt jeden ab
der 9. Klasse, immer Donnerstag, mit offenen Türen.