Bürgermeisterin Hettwer im REB-Studio

Die neue Bargteheider Bürgermeisterin Gabriele Hettwer hat erstmals nach ihrer Wahl das Eckhorst besucht. 

Nach Gesprächen mit dem Schulleitungsteam und Schülerinnen und Schülern des E1-WiPo-Profils stand auch ein Abstecher ins Radiostudio auf dem Programm. Marie und Felix entlockten der Bürgermeisterin dabei spielerisch persönliche Informationen, zu hören ab sofort auch unter http://radio-eckhorst.de/index.php

HP-Redaktion 

Unser Jubiläumsjahr 2023

Das wird ein besonderes Jahr für uns: Das Eckhorst wird 40, ist seit 5 Jahren Europaschule und seit 10 Jahren lebt und produziert unser Lern- und Medienzentrum. Wir schauen erstaunt und bewegt zurück (und werden ordentlich feiern!), blicken aber auch fröhlich und voller Tatendrang nach vorn: Der Schulträger investiert beachtliche Summen in den baulichen Zustand unsere Schule und über den Digitalpakt in die weitere Optimierung der ohnehin schon guten technischen Ausstattung. Wir freuen uns auf neue Eckies in den 5. Klassen, den seit langem ersten 10. Jahrgang im G9-Modus und vor allem auf viele Momente des gemeinsamen Staunens, Lachens und Entdeckens! Willkommen zurück und einen guten Start ins Jubiläumsjahr 2023!

Melde dich jetzt zur Talentecke an!

Endlich wieder Weihnachtskonzert!

Am Montag, den 19.12.2022 um 18 Uhr fand das Weihnachtskonzert, nach mehreren Jahren Pause, endlich wieder statt. Die unterschiedlichen Ensembles haben seit Schuljahresbeginn an ihren Auftritten geprobt. Es gab eine Mischung aus weihnachtlichen und allgemein bekannten Songs in Chor-, Instrumental- und Bandversionen.

Begonnen hat der Abend mit einem Auftritt des Eckchors. Die Schüler*innen, ganz in Schwarz gekleidet, haben “Light a Candle in the Dark“ von T. Thomas gesungen. Anschließend haben der Juniorchor und der Eckchor gemeinsam gesungen, bevor die Schüler*innen des Juniorchors gemeinsam mit der Juniorband „Komm aus den Puschen“ von Meine Freunde gespielt haben. Nach einem weiteren Auftritt der Juniorband waren die Musikklassen aus dem siebten, achten und neunten Jahrgang an der Reihe. Langsam neigte sich der Abend dem Ende zu. Jetzt hatte die Eckband ihren Auftritt. Mit zwei bekannten Stücke von Mariah Carey und Lady Gaga begeisterten sie das Publikum. Zum Schluss kamen die EckKeys. Unsere Lehrerband spielte ebenfalls zwei Stücke und rundete den Abend ab.

Insgesamt war es ein sehr gelungener Abend, der schöne Weihnachtsstimmung in dieser stressigen Zeit verbreitet hat. Vielen Dank an Frau Albers, Frau Frankenberg, Frau Oberländer und Herrn Risse für die Organisation. Einige Eindrücke finden Sie unten.

Adventsbasar

Am Freitagabend des 9.12. wurde es am Eckhorst richtig weihnachtlich: Schüler*innen, Lehrkräfte und Eltern bauten in der Kuhle gemeinsam mittelalterliche Weihnachtsstände mit Dekoration, Kakao, Punsch, Gebäck und vielem mehr. Es gab einen Bastelstand, und bei einem der Gebäckstände konnte man auch die Geschichte von mehreren traditionellen Weihnachtsdelikatessen nachlesen. Sogar Ecki konnte sich trotz seiner Winterruhe die Weihnachtsstimmung nicht entgehen lassen. Insgesamt sahen die Teilnehmer- und Besucher*innen des Basars diesen als vollen Erfolg an.

Wir suchen Freiwillmutige (BFD/FSJ)



Wir freuen uns, dass wir auch im nächsten Schuljahr „Freiwillmutigen“ die Möglichkeit geben können, im professionellen Umfgeld unseres Lern- und Medienzentrums ein FSJ/BFD zu absolvieren.

Die Bewerbungsfrist startet jetzt.

Einladung zu den vertagten TOPs der JHV


Ersatztermin Elternmedienabend



Leider musste der Elternmedienabend zum Thema „Social Media“ verschoben werden.

Der Ersatztermin ist am Dienstag, den 29.11.2022 ab 19 Uhr.

Alle Angemeldeten bekommen die Zugangsdaten über das Medienzentrum mitgeteilt.

Eltern-Medienabende 2022


Endlich ist es wieder soweit!

Alle nötigen Informationen sowie Hinweise zur Anmeldung finden Sie auf dem unten abgebildeten Flyer.

(Fast) Alles neu im Medienzentrum



… naja, nicht ganz. Aber eben fast!

Das Medienzentrum hat nun neue Sofas, in schickem Grau und sehr bequem! Kommt vorbei und probiert sie gerne in Ruhe aus.

Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung beim Aufbau!