Einladung zu Eltern-Medienabenden und Gametreff

Einladung zu Eltern-Medienabenden und Gametreff

Wir laden wieder ein!

Informationen entnehmen Sie bitte dem unten abgebildeten Flyer.

Kennenlernfahrt der 5a

Kennenlernfahrt der 5a

5a und Herr Gloyer

Von Montag auf Dienstag fand die Kennenlernfahrt unserer 5a statt. Beim Schullandheim Erlenried erlebten wir einen spannenden und aktiven Tag mit Olympiade, Kletterübungen am Niedrigseilgarten, Freizeit auf dem Spielplatz, coolen Spielen wie Werwolf und einer Nachtwanderung. Sogar einige Hasen haben wir gesehen! Am liebsten wären wir ein paar Tage und ein paar Übernachtungen länger geblieben und hätten uns noch besser kennengelernt.

Vielen Dank an Frau Goll und unsere Klassenpaten aus der Q1!
Wir freuen uns schon sehr auf unsere nächste Klassenfahrt!

5a mit Herrn Gloyer

Wahlwerbung der SV

Wahlwerbung der SV


Wir (New Generation) wollen dieses Jahr eure SV werden, wir treten unter dem Motto „Nicht schnacken, sondern machen!“ an. Die letzten Jahre gab es immer viele Versprechen von jeder SV, doch es wurde nie ein Großteil der Versprechen eingehalten. Unter uns wird es anders, wir halten unsere Versprechen und haben deswegen für jedes Ziel ein eigenes Team zusammengestellt.

Schöne Ferien!

Schöne Ferien!


Traditionell konnten wir uns -in diesem Jahr auf dem Schulhof- mit den Schüler*innenehrungen in die Ferien verabschieden!

Kommt gesund und fröhlich wieder!

Eckhorst-Informatiker*innen glänzen bei der „Software Challenge Germany“

Eckhorst-Informatiker*innen glänzen bei der „Software Challenge Germany“

Platz 4 im Finale – 3 Stipendien gehen nach Bargteheide

Das Team Eckhorst E1

Ein Schuljahr lang wurde am Eckhorst im Informatikunterricht  zunächst an der Programmierung eines Brettspiels getüftelt, dann an 40 Spieltagen in 240 Spielen gegen andere Schulen aus ganz Deutschland mitgefiebert.

Das diesjährige Spiel ist Blokus, eine Tetris-Variante für 4 Farben, von denen jeweils 2 zu einem Spieler gehören. In 60 Zügen sind 21 aus Quadraten zusammengesetzte Spielsteine so zu platzieren, dass ein möglichst großes Gebiet von einer Farbe eingenommen wird.

Das Brettspiel Blokus

Zu Beginn versucht man, die miteinander verbundenen Spielsteine in Richtung Mitte zu setzen, Räume auf dem Spielbrett zu reservieren und für den Gegner zu blockieren. Die eigenen Steine dürfen sich dabei nur an den Ecken berühren.

Lasse erläutert: „Am Anfang haben wir unter uns diskutiert, was gute Bewertungsfunktionen und Strategien sind.“

Lasse und Till kommentieren die Spiele während des Finales auf der Plattform gather.town

Dann geht es darum, mögliche Züge vorzusortieren und mit einer Bewertung zu versehen. Der Computer wird so programmiert, dass er selbstständig entscheiden kann, welcher Zug der Beste ist. Dabei rechnet er alle sinnvollen Varianten in maximal 2 Sekunden pro Zug durch.

Das Team aus dem Oberstufenjahrgang Q1 erspielte sich nach Gruppenphase und Champions-Runde den Platz 17. Der Wettbewerbs-Client wurde von Tjorgen Wendland programmiert.

Das Team aus dem Einführungsjahrgang (E-Jg.) erreichte sogar das Finale und schloss mit dem 4. Platz des Wettbewerbs ab. Die Finalist*innen erhielten als Sachpreise schwarze T-Shirts mit dem Aufdruck „Software Challenge Finalisten“. Auf dem Gruppenfoto fehlt Till Fransson, der in der Wettbewerbsphase den größten Teil der Programmierung geleistet hat.

3 besonders begabte Schüler*innen gewannen für ihre Programmierarbeit ein Stipendium für ein späteres Informatikstudium an der Universität Kiel oder an der Fachhochschule Wedel: Alicia Hanelt und Lasse Schendel aus dem E-Jahrgang sowie Timo Hodann aus der Qualifikationsphase Q1.

Das Gymnasium Eckhorst erhielt einen Scheck der Universität Kiel für die weitere Ausstattung des Computerraums.

H. Rahf, 20.6.2021

Herr Troche stellt sich vor: Unser neuer Schulleiter

Herr Troche stellt sich vor: Unser neuer Schulleiter



Das Eckhorst hat seit dem 1.2.2021 einen neuen Schulleiter.
Wir begrüßen OStD Lars Troche bei uns und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Hier geht es zu einem kurzen Vorstellungsvideo:

REB für den Medienkompetenzpreis S.-H. 2021 nominiert

REB für den Medienkompetenzpreis S.-H. 2021 nominiert



„Keine Schule, meine Musik, mein Radio“ – mit diesem Claim hat die 12-köpfige Redaktion von Radio Eckhorst Bargteheide uns durch die schwere Zeit des ersten Corona-Lockdowns im Frühjahr 2020 gebracht. Das Projekt der REB-Crew wurde aus 45 Projekten unter die ersten 10 gewählt, die nun für den Medienkompetenzpreis des Landes nominiert sind, der am 19. Februar vergeben wird. Medien-Bufdi Keanu fällt fast vom Stuhl vor Freude – und das Eckhorst ist jetzt schon stolz auf euch und drückt die Daumen für den 19.2.!

Zum Medienkompetenzpreis: https://www.oksh.de/mitmachen/wettbewerbe/medienkompetenzpreis-des-landes-schleswig-holstein/

Homepageredaktion

Radiofeatures Medienprofil

Radiofeatures Medienprofil



Das Medienprofil hat einige Features produziert, die beim Offenen Kanal ausgestrahlt werden.

Wann? In der Woche vom 25.-29 Januar 2021:
Mo, Di, Do und Fr 13-14 Uhr; Mi 14-16 Uhr

Wo? Live auf UKW 89.9 oder im live-Stream: https://www.oksh.de/hl/hoeren/luebeck-fm-livestream/

Wir suchen Freiwillmutige (BFD/FSJ)

Wir suchen Freiwillmutige (BFD/FSJ)



Wir freuen uns, dass wir auch im nächsten Schuljahr zwei „Freiwillmutigen“ die Möglichkeit geben können, im professionellen Umfgeld unseres Lern- und Medienzentrums ein FSJ/BFD zu absolvieren.
Die Bewerbungsfrist startet jetzt.

Novemberblues war gestern

Novemberblues war gestern

Fühlt ihr den Blues?

Radio Eckhorst Bargteheide ist für euch da!

Mittwoch, 25.11.2020 um 15:00 Uhr auf 98.80 fm (OK Lübeck) und 101.2 fm (OK Kiel)

Save the date!