[ Hamburger Abendblatt vom 24.6.2017 ]

Das Eckhorst-Team beim Kieler Straßenlauf. Foto Ziemann
Das Eckhorst-Team beim Kieler Straßenlauf. Foto Ziemann Das Eckhorst-Team beim Kieler Straßenlauf. Foto Ziemann

Bargteheide. Gymnasiasten aus Bargteheide haben bei der 34. Ausgabe des Kieler-Woche-Laufs den Schüler-Wettbewerb über vier Kilometer dominiert. Jannik Weidmann aus dem Sportprofil des Kopernikus-Gymnasiums gewann wie im vergangenen Jahr die Gesamtwertung bei den Jungen. Der Triathlet war in 13:54,0 Minuten der Schnellste.

Bei den Mädchen siegte Jette Hansen (Gymnasium Eckhorst). In 16:04,0 Minuten verwies sie zum Teil deutlich älteren Starterinnen auf die Plätze. In den Altersklassenwertungen lagen zudem Noah Garbers (Jg. 04/05, 15:18,0 Minuten) und Jule Hey (Jg. 98/99, 20:21,0) vom Kopernikus-Gymnasium, das mit insgesamt 90 Schülern der Klassenstufen fünf bis zwölf in zwei Reisebussen nach Kiel gefahren war, vorn. Hanna Unverhau (Gymnasium Eckhorst) gewann in 18:36,0 Minuten die Wertung der Jahrgänge 2004/05.

Über acht Kilometer war Luca Negel (Kopernikus-Gymnasium) in 33:54,0 Minuten als Gesamtdritter schnellster Stormarner. Sein Schulkamerad Valentin Laasch wurde mit fünf Sekunden Rückstand Vierter, siegte zudem in der Altersklasse 98/99. Piene Bödtner (Gymnasium Eckhorst) setzte sich in 35:13,0 Minuten in der Jahrgangswertung 02/03 durch.

Im Lehrer- und Eltern-Lauf über acht Kilometer wurde Ole Bussenius (Gymnasium Eckhorst) in 35:21,0 Minuten Zweiter.Insgesamt waren 1700 Läufer dabei.kieler strassenlauf 2017 0619 175232

(Das Foto war nicht Bestandteil der Veröffentlichung im Hhamburger Abendblatt.)