[ stormarnlive.de vom 15.12.2017 ]

 
120 Schüler feierten in Bargteheide das Lucia-Fest.

Einen Abend vor dem traditionellen schwedischen Lichterfest fand im Gymnasium Eckhorst das „Lucia-Fest“ statt, ein weihnachtliches Konzert der Orientierungsstufe, der Chöre und Musikklassen des Gymnasiums.

Insgesamt über 120 Schülerinnen und Schüler des Musikzweiges der Unterstufe (Bläserklasse, Musikklassen), Sängerinnen der Musikklasse 7a, der Unterstufenchor (Ltg. Janine Frankenberg), die Orchester-AG (Ltg. Klemens Risse) und die Gitarren-AG (Ltg. Heiko Rahf) sangen und musizierten zusammen alte und neue Weihnachtslieder und erfreuten die Zuhörer in der vollen „Kuhle“, dem Foyer der Schule.

„Traditionell ist das Lucia-Fest bei uns der besinnliche Ausklang in der oft so stressigen Zeit vor den Weihnachtsferien. Wir freuen uns sehr über die große Zustimmung, selbst wenn wir langsam an Kapazitätsgrenzen stoßen, was die Zuschauerzahlen angeht“, freut sich Michael Schwarz aus dem Schulleitungsteam.

Höhepunkt des Abends war der Einzug der „Lucia“ - Mädchen aus der Klasse 7a mit Unterstützung von einigen Oberstufenschülerinnen mit dem bekannten „Lucia-Lied“. Mit einem langen Schlussapplaus bedankte sich das Publikum für diese schöne und besinnliche Stunde. Die Gesamtleitung des Abends hatte Musiklehrer Wolfram Wende.


 

Lucia-Fest am Gymnasium Eckhorst

[ Bargteheider Markt vom 20.12.2017 ]

Volles Haus beim traditionellen Konzert in der Bargteheider Schule

Besinnlicher Ausklang des Jahres.      Foto: Manfred Giese

Bargteheide (bm/nil). Einen  Abend vor dem traditionellen schwedischen Lichterfest fand im Gymnasium Eckhorst das „Lucia-Fest“ statt, ein weihnachtliches Konzert der Orientierungsstufe, der Chöre und Musikklassen des Gymnasiums. Über 120 Schülerinnen und Schüler des Musikzweiges der Unterstufe, Sängerinnen der Musikklasse 7a, der Unterstufenchor, die Orchester-AG und die Gitarren-AG sangen und musizierten zusammen alte und neue Weihnachtslieder und erfreuten die Zuhörer in der „Kuhle“, dem Foyer der Schule.

„Traditionell ist das Lucia-Fest bei uns der besinnliche Ausklang in der oft so stressigen Zeit vor den Weihnachtsferien. Wir freuen uns sehr über die große Zustimmung, selbst wenn wir langsam an Kapazitätsgrenzen stoßen, was die Zuschauerzahlen angeht“, freut sich Michael Schwarz aus dem Schulleitungsteam. Höhepunkt des Abends war der Einzug der „Lucia“ - Mädchen aus der Klasse 7a mit Unterstützung von einigen Oberstufenschülerinnen mit dem bekannten „Lucia-Lied“.