Verborgene Schönheiten: Abi-Jahrgang zeigt Naturfotos

[Stormarner Tageblatt vom 26.2.2014]

shz naturfotos


[ Lübecker Nachrichten vom 21.2.2014]
Bargteheide - Unterricht außerhalb der Schule gewinnt auch für das Gymnasium Eckhorst weiter an Bedeutung. Und Biologie-Unterricht in der freien Natur steht deshalb häufig auf dem Stundenplan für die Kinder und Jugendlichen.
Die Schüler der Klasse 13b und ihr Biologielehrer Hermann Meyer waren im vergangnen jahr oft mit dem Fotoapparat unterwegs, um Pflanzenarten nicht nur zu bestimmen, sondern auch ihre Schönheit im Bild festzuhalten. Die bewußte Wahrnehmung der vielfältigen und oft sehr filigranen Formen und Farben von Pflanzen und Tiren ist dem Biologielehrer wichtig. "Biologie ist keine trockene langweilige Naturwissenschaft, und das Erfahren der Schönheit der Natur motiviert auch, sie wissenschaftlich zu verstehen und schützen zu wollen", betont der Fachlehrer.

Die angehenden Abiturienten möchten im Rahmen einer Ausstellung ihren Mitschülern zeigen, wie schön die verschiedenen Blütenformen und –farben sind. Man müsse sich eben nur die Mühe machen, einmal genau hinzuschauen.

 
 
Ein Klick auf das erste Bild startet die Bilder-Show. -- Auch diesen farbenprächtigen Hibiskus bekamen die künftigen Abiturienten in Bargteheide vor die Kamera.

Mr, 1.2.2014