Am Donnerstag, den 13. Februar 2014, veranstaltet die Fachschaft Musik des Gymnasiums Eckhorst in Kooperation mit der Kantorei Bargteheide ein Konzert in der Evangelisch-Lutherischen Kirche Bargteheide (Lindenstraße 2).

Die Veranstaltung läuft unter dem Titel „Gewidmet Reinhard Heer“, dessen Todestag sich zum ersten Mal jährt. „In einem musikalisch äußerst abwechslungsreichen und auch heiteren Programm erinnern Weggefährten und die drei Bargteheider Ensembles, in denen Reinhard Heer selbst mitwirkte (Kantorei, Schulorchester-AG und ECKCHOR), an den hochgeschätzten, humorvollen Kollegen und lieben Freund“, so der Leiter der Musikfachschaft am Gymnasium Eckhorst, Kolja Toll. Neben ihm sind Andis Paegle (Kantor) und Jan Roßmanek (Pastor) verantwortliche Organisatoren.

Das Konzert beginnt um 19:00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, Spenden sind willkommen. Die Einnahmen fließen zu gleichen Teilen den Institutionen zu, die Reinhard Heer durch seine aktive Mitarbeit mitgestaltete: Der Kirche Bargteheide, der Fachschaft Musik des Gymnasiums Eckhorst und der Schulbibliothek, die Reinhard Heer ins Leben rief und über Jahrzehnte leitete.

→ Radio Eckhorst-Beitrag

To, 6.2.2014