[ Stormarner Tageblatt vom 29.6.2013 ]
Der Wahlpflichtkurs Musical am Gymnasium Eckhorst war über den großen Zuspruch erfreut.
 Der Wahlpflichtkurs Musical am Gymnasium Eckhorst war über den großen Zuspruch erfreut.  Der Wahlpflichtkurs Musical am Gymnasium Eckhorst war über den großen Zuspruch erfreut.
Bargteheide. Zwei gelungene Aufführungen am Gymnasium Eckhorst sind die Grundlage für eine besondere Spendenaktion: Der Wahlpflichtkurs Musik des 8. Jahrgangs und ihr Lehrer Klemens Risse hatten ein Jahr lang eine Folge der Serie „Buffy – die Dämonenjägerin“" als Musical ausgearbeitet, einstudiert und mit dem Musikkurs des 11. Jahrgangs präsentiert.

Buffy, (Janet Adler und Julia Otto) hatte es mit dem Musikdämon Sweet (Anna von Rönn) zu tun, der die Menschen zu Arien über ihre Sorgen und Probleme verleitete. Als Buffys Schwester Dawn (Judith Kaack) wurde zur Hochzeit mit dem fiesen Dämon entführt wird, stellt sich Buffy zum Kampf. Nur Spike (Michel Walter) konnte die Verwirrung auflösen: Der Böse musste zur Hölle fahren, die Welt wurde gerettet.

Rettung, genauer Hilfe, haben sich die Achtklässler auf ihre Fahnen geschrieben. Den Überschuss aus der aufwendigen Inszenierung, bei der sich noch viele weitere Schüler engagiert hatten, wird für die Flutopfer an die „Aktion Deutschland hilft“ gespendet. Insgesamt kamen an den Aufführungsabenden 857,50 Euro zusammen. st