Eckhorst-Schüler zeigen das Musical „Buffy – once more with feeling“

[ Bargeheider Markt vom 8.6.2013 ]

Bargteheide (bm/nil). Dämonenjagd in Stormarns lebendiger Stadt: Der achte Jahrgang des Eckhorst Gymnasiums zeigt in der kommenden Woche zwei Vorstellungen des Musicals„Buffy – once more with feeling“. Musikalisch unterstützt wird die Produktion vom Musikkurs des 11. Jahrgangs.

Erste Kostümproben im Eckhorst-Gymnasium:

Finn Bücker, Carl Claussen, Miles Kinnigkeit, Denise Piworus, Anna Loop, Paula Echtermeyer und Margarethe Groos (hinten v.l.) sowie Hendrik Hastedt, Judith Kaack, Janet Adler und Michel Walter (vorne v.l.).

Thema des Musicals ist die junge Vampirjägerin Buffy Summer, die in einem kleinen Ort namens Sunnydale wohnt. Ihre Berufung ist die Jagd auf Vampire und Dämonen, aber eigentlich möchte sie nur wie ein ganz normales Mädchen leben.

Mit ihren besten Freunden muss sie sich schließlich gegen einen bösen Dämon stellen, der die ganze Stadt zum Singen und Tanzen bringt. Was erst so harmlos aussieht, erklärt sich dann doch als ein schrecklicher Zauber, denn wenn die Menschen zu viel singen und tanzen, fangen sie Feuer und verbrennen. Buffy und ihre Clique machen sich auf die Suche nach weiteren Informationen.
Dazu kommen dann auch noch ihre verwirrenden Gefühle zu dem Vampir Spike, und ihre kleine Schwester Dawn, auf die sie aufpassen muss. Als diese auch noch von dem Dämon entführt wird, beschließt Buffy gegen ihn zukämpfen. Ihre Freunde stehen ihr natürlich zur Seite, aber wird sie es schaffen, Dawn von dem dunklen Dämon zu befreien?
Das Musical wird am Mittwoch und Donnerstag jeweils um 19 Uhr in der Kuhle des Eckhorst-Gymnasiums gezeigt.