[ Bargteheider Markt vom 18.5.2013 ]

Ausflug ins Klimahaus nach Bremerhaven Bargteheide (bm/nil). Mit dem Besuch des Klimahauses in Bremerhaven wird Erdkundeunterricht zu einem Erlebnis. Knapp 100 Fünfstklässler des Eckhorst Gym nasiums haben sich mit ihren Lehrkräften auf diese spannende Entdeckungstour gemacht. Die Reise führte über die Schweiz und Sardinien bis nach Kamerun und Niger. Weiter ging es in die Antarktis und schließlich über Samoa, Alaska und die Hallig Langeness zurück nach Bremerhaven. Zuvor hatten sich die Schülerinnen und Schüler im Erdkundeunterricht mit den einzelnen Klimazonen und Lebensweisen beschäftigt. Zudem hatten sich einige Klassen im Biologieunterricht mit der Anpassung von Pflanzen in anderen Klimazonen befasst. Nun sollten die Lerninhalte, die durch Texte und Bilder vermittelt wurden, durch Erlebnisse gefestigt werden. „Es ist ein großer Unterschied, ob man über die Hitze in der Wüste liest oder selbst ins Schwitzen kommt“, erklärt Lehrer Michael Schwarz den pädagogischen Ansatz des Ausflugs.