[ Stormarner Tageblatt vom 23.11.2012 ]

Päckchenstation war das Büro des Orientierungsstufenleiters

Bargteheide. Auch in diesem Jahr haben sich die Orientierungsstufenschüler und -schülerinnen des Eckhorst Gymnasiums auf freiwilliger Basis an der Aktion "Kinder helfen Kindern" von Round Table beteiligt und fleißig Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder in Rumänien und der Ukraine gepackt.

Dank einer Spende des Lions Club Bargteheide konnten auch die Kinder, deren Eltern es finanziell nicht bewerkstelligen konnten, an der Aktion teilnehmen und lauter Dinge, die die Kinder in den beiden osteuropäischen Staaten dringend benötigen, liebevoll festlich verpacken.

Sammelstelle im Gymnasium Eckhorst war das Büro des Orientierungsstufenleiters, in dem sich die Päckchen türmten. Jetzt wurden die Päckchen von den beiden teilnehmenden Bargteheider Schulen, der Carl-Orff-Schule (COS) und dem Gymnasium Eckhorst, durch freiwillige Helfer abgeholt und zum Sammellager nach Mölln gebracht. Hier werden nun alle in Norddeutschland gepackten Weihnachtspäckchen in Lkw verladen, um dann - wie berichtet - in einem langen Konvoi Anfang Dezember an die Zielorte gebracht zu werden.

Die Eckhorst-Schülerinnen und -Schüler sowie die Grundschüler der COS hoffen jedenfalls durch ihre Spenden zu einem fröhlichen Weihnachtsfest in Rumänien oder der Ukraine beigetragen zu haben - bestimmt!