[Stormarner Tageblatt vom 13.11.2010]
Musical für Kinder und Jugendliche am Eckhorst Gymnasium musical 171 176

Bargteheide - Seit nunmehr einem Jahr üben die 21 Schüler (Klasse 6-8) der Musical-AG des Gymnasiums Eckhorst gemeinsam mit dem Orchester (Klasse 6-13) für ihren Auftritt vor Publikum. Am 15. Und 16. November ist es nun endlich soweit: Das Musical „Rike und die Gauner“ von Wolfgang Fricke wird erstmals öffentlich aufgeführt. Zuvor geht es aber noch auf Theaterfreizeit nach Niendorf an der Ostsee, um der Sache den letzten Schliff zu verleihen und gemeinsam Spaß zu haben.

Zum Inhalt des Stückes: Hamburg. Eine Hafenkneipe an der Reeperbahn. Hier treffen sich die typischen Protagonisten des Hamburger Kult-Stadtteils: bärige Seemänner, Grog liebende Matrosen, leichte Mädchen, zwielichtige Gestalten und die Hände des Gesetzes, die verzweifelt versuchen, alles unter Kontrolle zu halten.

Der Seemann Fiete prahlt in der Hafenkneipe von Old Hein mit seinem Gemälde. Die Ganoven um die „rote Lola“ zeigen Interesse, und so wechselt das Bild unbemerkt seinen Besitzer. Die aufgeweckte Rike bemerkt als erste den Raub und schlägt Alarm. Noch mehr Wind aber macht der Seemann Fiete selbst und prompt ist noch eine viel gefährlichere Gang an dem Prunkstück interessiert. Der „Baron von Altona“ und „Saubermann“ Dr. Meyer Ludewig jagen ebenfalls dem Bild hinterher. Schließlich schaltet sich auch noch Kommissar Loddemann mit einer raffinierten Idee in die turbulente Hetzjagd ein ...

st