[ Stormarner Tageblatt vom 17.6.2010 ]
Bargteheide - Was macht eigentlich die Hilfe für Haiti? Durch die aktuellen Ereignisse in Sport und Politik ist die Berichterstattung über Haiti über den Fortgang der Unterstützung für die Katastrophe in dem Land ins Hintertreffen geraten. Das Land leidet nach wie vor, weil es bitterarm ist. Umso wichtiger ist es, dass der Lions Club International weiter für die Unterstützung der Menschen in Haiti sorgt. Der Spendenstand der deutschen Lions betrug im ersten Quartal dieses Jahres Euro 630 000 Euro. Der Bargteheider Lions Club schloss sich der Spendenaktion an und spendete 2400 Euro für den Bau eines Schutzhauses für neun Personen. Und auch die Klasse 8d des Eckhorst Gymnasiums hat Haiti nicht vergessen. Klassenlehrer Joachim Eifler organisierte mit seinen Schülern einen Kuchenverkauf: 70 Euro wurden zusammen mit der Spende des Lions Club Bargteheide für das Haiti-Projekt überwiesen.