[ Stormarner Tageblatt vom 28.9.2010 ]


Bargteheide - Hühnerdiebstahl am Eckhorst. Die Oma von Sprotte will ihre Hühner schlachten, weil sie zu alt sind, viel zu wenig Eier legen und zu viel fressen. Sprotte entscheidet: Das ist ein Fall für Fuchsalarm – der Notruf ihrer Mädchengang „Die wilden Hühner“. In einer Nacht- und Nebelaktion stehlen ihre Freundinnen und sie die Hühner mit Hilfe der Jungengang „Die Pygmäen“ und bringen sie in ihr sicheres Quartier. Dort gibt es ein weiteres Problem der „Pygmäen“, das gelöst werden muss. Das Kuhlentheater des Gymnasiums Eckhorst besteht aus Schülern der 7. Klasse. Gespielt wird „Die wilden Hühner“ am heutigen Dienstag ab 19 Uhr.

huehner1
huehner2