[ Stormarner Tageblatt vom 20.11.2010 ]

Bargteheide - Die diesjährigen Abiturjahrgänge werden nicht nur durch die Profiloberstufe mit einer Neuerung konfrontiert. Auch die Finanzierung des Abiballs muss sich zukünftig anders als bei den vorherigen Jahrgängen gestalten, die mit Vorfinanzierungs-Partys im legendären „Cuzco“ in Bargteheide ihr Geld verdienten. Da dieses geschlossen hat, müssen nun Alternativen her – eine davon soll ein „Bunter Abend“ sein, der vom 13. Jahrgang des Eckhorst Gymnasiums veranstaltet wird. „Bunt“ insofern, dass ein Gemisch aus Musik, Poesie, eigenen Filmen und anderem „Bunten“ auf der Bühne präsentiert wird und den Zuschauern einen Einblick in den Jahrgang verschafft. Der Eintritt ist frei, dafür wird um Spenden für den Abiball gebeten. In der Pause gibt es ein kleines Verzehrangebot, das zusätzlich zur Finanzierung beiträgt. Der Abend findet am Freitag, 26. November, ab 19 Uhr in der Kuhle des Eckhorst Gymnasiums statt.