[ Stormarner Tageblatt vom 4.5.2006 ]
Bargteheide / eda – Die Bargteheider Gymnasiasten sind gegen die Profiloberstufe und das Zentralabitur. Am Anne-Frank-Gymnasium, am Eckhorst-Gymnasium und am Kreisgymnasium haben die Schülervertreter Aktionen organisiert, um die Probleme mit ihren Mitschüler zu diskutieren und sie zu informieren. Am 1. Januar 2007 tritt das neue Schulgesetz in Kraft. Die Schüler kritisieren, dass die Profiloberstufe mit relativ fest vorgeschriebenem Fächerkanon den Leistungsdruck erhöhe. 2008 soll das erste Zentralabitur gemacht werden, dabei könnte die Situation an den Schulen nicht berücksichtigt werden.

Das Kreisgymnasium bietet heute um 19 Uhr einen Info-Abend an. Morgen veranstalten die Schüler eine Demonstration durch Bargteheide.