[Stormarner Tageblatt, 14.08.2003]

Die neuen Schüler drängten sich gestern mit ihren Eltern in der "Kuhle" des Gymnasiums.
Foto: hu

Bargteheide (hu) – Unterricht gibt es in dieser Woche für die 62 neuen Schüler des Eckhorst-Gymnasiums noch nicht. "Ihr könnt ganz sutsche anfangen. Erst einmal stehen Projekte an, bei denen ihr die neue Schule in Ruhe kennen lernen könnt", sagte Rektor Werner Biernoth. Und die Kinder aus Stadt und Umland, die in drei Klassen unterrichtet werden, hatten einen Traumstart. Gleich der erste Schultag begann mit Hitzefrei nach der vierten Stunde. Die Mitschüler aus den sechsten Klassen, bereiteten den Neuen gestern Vormittag in der "Kuhle" des Gymnasiums einen tollen Empfang. Mit ihren Lehrern Birgit Fluhr-Leithoff und Wolfram Wende hatten sie ein buntes Programm mit Liedern und Szenen aus der "Biene Maja" einstudiert, durch das zwei Schüler führten.