[ Ahrensburger Zeitung vom 12.7.1999]

M.T. - Theaterspielen ist im Gymnasium Eckhorst angesagt. Heute abend wird ab 20 Uhr das Stück "Ludus Carolinus oder der Kuß der Prinzessin" von Jürgen Behrens aufgeführt. Zum Inhalt: Ein Schüler läßt sich im Traum in die Zeit Karls des Großen zurückversetzen und erfährt dort allerlei - und zwar auf Latein. Denn schließlich hat die lateinisch-deutsche Theatergruppe der Schule das Stück einstudiert. Der Eintritt kostet 2 Mark, Schüler zahlen 1 Mark. Der Erlös geht an den Kinderschutzbund in Bargteheide.

Morgen ist die Theater-AG des Eckhorst-Gymnasiums an der Reihe. Zunächst bringen sie "Die Kunstausstellung", ein selbstgeschriebenes Stück, auf die Bühne, das aus einer Spielidee heraus entstanden ist. Nach der Pause ist August von Kotzebues Stück "Die schlaue Witwe" dran. Sie versteht es, sich mit Hilfe ihres Dieners vor aufdringlichen Brautbewerbern zu schützen. Beginn: 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Besucher können eine Spende für ein philippinisches Ausbildungsprojekt geben.