Trotz knapp verpasster Qualifikation mit sich zufrieden: das Fußball-Team des Eckhorst Gymnasiums
Trotz knapp verpasster Qualifikation mit sich zufrieden: das Fußball-Team des Eckhorst Gymnasiums Trotz knapp verpasster Qualifikation mit sich zufrieden: das Fußball-Team des Eckhorst Gymnasiums

Eckhorst Gymnasium scheitert aufgrund der schlechteren Tordifferenz knapp

Beim Kreisvorentscheid für die Fußballer der Altersklasse W III musste sich das Team des Eckhorst Gymnasiums am Ende eines spannenden Turniers nur denkbar knapp der DBS geschlagen geben, die aufgrund der besseren Tordifferenz zum Kreisentscheid nach Ahrensburg fahren wird.

5 Teams trafen sich bei zunächst nasskaltem Wetter am Volkspark in Bargteheide, um den Sieger für den Kreisentscheid zu ermitteln. Neben den Gastgebern vom Eckhorst Gymnasium traten noch die Dietrich-Bonhoheffer- Schule (DBS), das Kopernikus Gymnasium (KGB), die Anne-Frank-Schule (AFS) sowie die Theodor Storm Schule (TSS) aus Oldesloe beim Turnier an.

Nach einem umkämpften 0:0 gegen die DBS, in der beide Teams je eine Großchance ausließen, konnten die Spieler vom Eckhorst im zweiten Spiel dem KGB ein knappes 1:0 abringen. Für das Eckhorst erzielte Jaques Mercuur das entscheidende Tor. Um im Rennen um den Turniersieg zu bleiben, musste nun ein Sieg gegen die AFS her. Trotz des Chancenwuchers, der herausgespielt wurde, blieb diese Partie aber letztlich torlos.Kreis Vorentscheid Fuball 2019 2019

Aufgrund der Ergebnisse der anderen Teams musste im letzten Match für die Eckorster ein Sieg mit 4 Toren Vorsprung gegen die TSS her – eine Herkulesaufgabe.

Und zunächst sah es auch sehr gut aus. Nach einem ausgezeichnet platzierten Distanzschuss von Mads Degener war eine schnelle Führung herausgeschossen. Weitere Großchancen folgten. Allein drei (!) mal strich der Ball nur hauchdünn am linken bzw. rechten Pfosten vorbei, fand aber nicht mehr den Weg ins Tor. Mit dem 1:0 Sieg reichte es somit nur für den undankbaren zweiten Platz und damit nicht zur Kreisentscheid Qualifikation für das Eckhorst.

Schülertrainer Tugay Yavuz und Bufdi Sebastian Rohland zeigten sich dennoch zufrieden mit der kämpferischen Leistung ihres Teams. Sie haben am kommenden Donnerstag noch einmal die Möglichkeit, mit dem W II Team des Eckorsts die Qualifikation für den Kreisentscheid zu schaffen.

Ole Bussenius, 29.04.2019

Tabelle:

    Punkte Differenz
1. DBS 8 +4
2. ECK 8 +2
3. TSS 5 +4
4. KGB 4 0
5. AFS 1 -10